SIGNAL IDUNA Logo

Betrieb­­lich­­e Al­­ters­­vor­­sor­­ge im Handwerk der SIGNAL IDUNA Königs Wus­ter­hau­sen

Formen der betrieblichen Altersvorsorge der SIGNAL IDUNA Königs Wusterhausen

 

So sorgen Sie optimal für Ihre Angestellten vor!

Auch im handwerklichen Bereich sind Arbeitnehmer mittlerweile von stetig sinkenden Renten, einer höheren Steuerlast im Alter und dem wachsenden Risiko der Altersarmut bedroht. Mit einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bei der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen schaffen Sie als Arbeitgeber nicht nur Anreize, Sie investieren auch in das spätere Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter! Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung für Handwerksbetriebe.

Das bietet die betriebliche Altersvorsorge für Handwerksbetriebe

Der Name verrät es bereits: Hinter der betrieblichen Altersvorsorge steckt eine Form der Altersvorsorge, die zumindest teilweise durch Sie als Arbeitgeber finanziert wird. Dabei wird der Fokus in der Regel auf die spätere Auszahlung einer garantierten oder variablen monatlichen Rente gelegt. Es kann ebenfalls eine Einmalauszahlung des angesparten Vermögens erfolgen. Diese Möglichkeit existiert bei den meisten Verträgen. Letztere kommt etwa bei der Unterstützungskasse in Frage.

Grundsätzlich ist es Ihnen als Arbeitgeber überlassen, wie Sie für Ihre Mitarbeiter vorsorgen. Fakt ist jedoch, dass sich eine betrieblichen Altersvorsorge für jeden einzelnen Kollegen lohnt. Beliebte Vorsorgelösungen sind der Abschluss einer Direktversicherung im Namen Ihres Mitarbeiters oder die Entscheidung für die Pensionskasse. Bei der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen finden Sie neben den beiden „Klassikern“ viele weitere Formen der betrieblichen Altersversorgung.

Über Vermögenswirksame Leistungen, kurz VLs, schaffen Sie zusätzliche Anreize für Ihre Mitarbeiter. Die Leistungen werden zusätzlich zum monatlichen Gehalt gewährt und müssen für einen bestimmten Zweck, etwa zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge, genutzt werden. Der Angestellte kann sich aber auch entscheiden, die Zusatzversorgung in die über Sie laufende betrieblichen Altersvorsorge einzuzahlen.

Die Betriebsrentenversicherung (BRV) ist eine weitere Form der betrieblichen Altersvorsorge fürs Handwerk, die besonders Geringverdienern zugutekommt. Zusätzlich zu den Beiträgen, die Sie als Arbeitgeber entrichten, kann der Mitarbeiter einen Teil seines Gehaltes direkt in die betrieblichen Altersvorsorge einzahlen (Entgeltumwandlung). Für Sie und Ihren Arbeitnehmer gehen damit Vorteile bei der Lohnsteuer und den Sozialabgaben einher.

Ihre Möglichkeiten bei der betrieblichen Altersvorsorge der SIGNAL IDUNA

Bei der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen haben Sie im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge Handwerk verschiedene Möglichkeiten, für Ihr Personal vorzusorgen. Der Entscheidung für eines der genannten Modelle geht jedoch immer ein persönliches Beratungsgespräch voraus. In diesem ermitteln wir den individuellen Bedarf sowie die beste Entscheidung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Folgenden erhalten Sie einen ersten Überblick zu unserem Portfolio, das diese Formen der betrieblichen Altersvorsorge umfasst:

  • Betriebsrentenversicherung
  • Direktversicherung
  • Pensionskasse
  • Pensionszusage
  • Unterstützungskasse

Mit der Betriebsrentenversicherung als Teil der betrieblichen Altersvorsorge tun Sie aktiv etwas für die Altersvorsorge aller geringverdienenden Mitarbeiter Ihres Unternehmens. Als solcher gilt jeder Arbeitnehmer, der ein monatliches Bruttogehalt von weniger als 2200 Euro erhält. Bei dieser Berechnung kommt es nicht darauf an, ob der Kollege voll- oder teilzeitbeschäftigt ist. Mit der Entscheidung für die Betriebsrentenversicherung kommen Sie und Ihre Mitarbeiter in den Genuss dieser Vorzüge:

  • Zu den von Ihnen eingezahlten Beiträgen kommen staatliche Zulagen in Höhe von 30 % des jeweiligen Betrages (bei 100 Euro würden Sie 30 Euro Zuschuss erhalten).
  • Gleichzeitig kann die einzubehaltende Lohnsteuer mit den Förderbeträgen verrechnet werden. So sparen Sie als Arbeitgeber im Schnitt rund 30 % Lohnsteuer. Geregelt sind diese Vorzüge im neuen § 100 EStG.
  • Die Beiträge zur Betriebsrentenversicherung sind für Sie steuer- und sozialabgabenfrei, müssen also nicht als Gehalt oder geldwerter Vorteil versteuert werden.
  • Der Mitarbeiter kommt je nach gewählter Auszahlungsform (einmalig oder als Rente) in den Genuss weiterer steuerlicher Vorteile.

Besonders bei Geringverdienern fehlen häufig die finanziellen Mittel, um zusätzlich zu den laufenden Kosten eine private Altersvorsorge aufzubauen und das, obwohl es hier am wichtigsten wäre. Mit einer Betriebsrentenversicherung schaffen Sie Anreize und gewinnen neues Personal. Die SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen steht Ihnen bei Rückfragen jederzeit zur Seite!

Bei der Direktversicherung, dem Klassiker in der betrieblichen Altersversorgung Handwerk, schließen Sie eine Lebens- oder Rentenversicherung im Namen Ihres Mitarbeiters ab. Die entsprechenden Leistungen werden ab dem Renteneintritt ausgezahlt. Die Besparung kann auf unterschiedliche Arten erfolgen. Auch eine Kombination aus Arbeitgeberfinanzierung, Entgeltumwandlung und VL-Einzahlung ist möglich.

Entscheidet sich der Arbeitnehmer, die Direktversicherung über die Entgeltumwandlung zu besparen, fällt ein Teil von Lohnsteuer und Sozialabgaben weg. Später kann die angesparte Summe in der Direktversicherung als monatliche Rente oder einmaliges Vermögen ausgezahlt werden. Die Entscheidung, wie das Geld auf dem Konto landen soll, trifft der Kollege, in dessen Namen die Direktversicherung bei der SIGNAL IDUNA abgeschlossen wurde.

Die Pensionskasse ist sowohl mit einigen Formen der privaten als auch mit der gesetzlichen Rentenversicherung vergleichbar. Bei dieser Form der betrieblichen Altersvorsorge zahlen entweder Sie allein oder zusammen mit Ihrem Mitarbeiter die Beiträge. Auch hier wird der Vertrag zwar durch Sie als Unternehmer, aber im Namen Ihres Angestellten bei der SIGNAL IDUNA abgeschlossen.

Das angesparte Vermögen kann später als monatliche Rente oder Einmalbetrag ausgezahlt werden. Weitere Vorteile der Pensionskasse als Form der betrieblichen Altersvorsorge sind:

  • Mit der Altersvorsorge kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung verbunden werden.
  • Ihr Mitarbeiter entscheidet frei, welche Form der Auszahlung er später wählt.
  • Durch die hohe Verzinsung in der Pensionskasse profitieren Angestellte vom Zinseszinseffekt.
  • Bei der Beitragszahlung kommt der Arbeitgeber, bei der Rentenauszahlung der Arbeitnehmer in den Genuss verschiedener Steuervorteile.

Auch wenn sich die Namen der Systeme ähneln, steckt hinter der Pensionszusage etwas völlig anderes als hinter der Pensionskasse. Im Unterschied zu letzterer bilden Sie als Unternehmer hier selbst Rückstellungen, die Sie sicher anlegen und im Optimalfall außerhalb des Unternehmens „lagern“. Denn: Tritt der Leistungsfall ein, sind Sie zur Zahlung der vereinbarten Summe verpflichtet, auch dann, wenn Ihr Betrieb dazu gerade nicht in der Lage ist.

Durch die hohen Risiken, die mit einer Pensionszusage verbunden sind, ist diese Form der betrieblichen Altersvorsorge nicht für jedes Unternehmen geeignet. Seien Sie sich dieser Verantwortung in jedem Fall bewusst.

Die Unterstützungskasse ist den Bereichen Handel, Handwerk und Gewerbe vorbehalten und bietet eine mit der Direktversicherung vergleichbare Vorsorge. Darüber hinaus ist es hier möglich, für das frühzeitige Ableben oder die Hinterbliebenen vorzusorgen. Die Beiträge sind beim Arbeitgeber in voller Höhe als Betriebsausgaben abzugsfähig.

Sie haben gerade den Informationstext zur betrieblichen Altersvorsorge fürs Handwerk gelesen.

Fordern Sie individuelle Beratung an

Möchten Sie mehr über die betriebliche Altersversorgung für Handwerksbetriebe erfahren oder interessieren Sie sich für ein konkretes Produkt? Dann kommen Sie auf uns zu! Das Team der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen freut sich schon auf Sie.

Weitere Produkte

Drei Männer schauen auf ein Blatt - Betriebshaftpflichtversicherung der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen

Betriebshaftpflicht

Um für die betrieblichen Schäden abgesichert zu sein, hilft eine Betriebshaftpfichtversicherung. Informieren Sie sich darüber bei der SIGNAL IDUNA in Königs Wusterhausen.

Turmstapelnder Mann – betriebliche Unfallversicherung der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen

Betriebliche Unfall­versicherung

Um den Schutz auf das private Umfeld zu erweitern schließen Sie die betriebliche Unfallversicherung ab. Die SIGNAL IDUNA in Königs Wusterhausen informiert Sie dazu gern.

Mann an Maschine – Inventar-/Inhaltsversicherung der SIGNAL IDUNA Generalagentur Rayk Tomalla in Königs Wusterhausen

Inhalts­versicherung

Für Ihre Firma schließen Sie, um in einem Schadensfall keinen eigenen finanziellen Aufwand zu haben, eine Inhaltsversicherung ab. Die SIGNAL IDUNA in Königs Wusterhausen berät Sie dazu gern.

Anfahrt und Kontakt

Wir sind für Sie da

Generalagentur Rayk Tomalla

Bahnhofstr. 4
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 9202829
Mobil: 0163 3599180
E-Mail: rayk.tomalla@signal-iduna.net

Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Routenplaner

Besuchen Sie uns auch auf