SIGNAL IDUNA Logo

SIGNAL IDUNA Vorstand

Vorstandsmitglieder der Konzern-Obergesellschaften

Im Gleichordnungskonzern SIGNAL IDUNA sind die Konzern-Obergesellschaften selbständig, unterstehen aber einer einheitlichen Leitung. Die Vorstände der SIGNAL IDUNA Kranken, der SIGNAL IDUNA Leben und der SIGNAL IDUNA Unfall sind also identisch. Hier erfahren Sie mehr über die acht Vorstandsmitglieder.

Foto Ulrich Leitermann

Ulrich Leitermann Vorstandsvorsitzender

  • Lenkung und Koordination Unternehmensführung
  • Personal
  • Personalentwicklung
  • Recht und Compliance
  • Presse und Public Relations
  • Risikomanagement

Ulrich Leitermann, 1959 in Offenburg geboren, studierte nach einer Lehre zum Bankkaufmann in Mannheim Betriebswirtschaft. Den Abschluss als Diplom-Kaufmann ergänzte er durch Examina als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. 1997 kam er zu den Dortmunder SIGNAL Versicherungen und leitete dort als Vorstandsmitglied das Ressort Finanzen. Seit Juli 2013 ist Ulrich Leitermann Vorstandsvorsitzender der 1999 entstandenen SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund und Hamburg.

Foto Martin Berger

Martin Berger Vorstandsmitglied

  • Finanzen und Beteiligungen
  • Finanztöchter

Martin Berger wurde 1965 in Münster geboren. Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann studierte er in Göttingen Betriebswirtschaft. 1999 wurde er zum Steuerberater, 2001 zum Wirtschaftsprüfer bestellt. Bis Ende 2013 war er für das international arbeitende Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG in führender Position tätig. Seit Anfang 2014 gehört Martin Berger dem Vorstand der SIGNAL IDUNA an und ist dort für das Finanzressort verantwortlich.

Foto Dr. Karl-Josef Bierth

Dr. Karl-Josef Bierth Vorstandsmitglied

Mitglied des Vorstandes

Dr. Karl-Josef Bierth, 1958 im rheinischen Mechernich geboren, studierte Mathematik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. Er hatte verschiedene Führungspositionen in der Versicherungsbranche inne, bevor er 1995 als Generalbevollmächtigter zur Gothaer Krankenversicherung kam. 2003 wurde er zum Vorstand der SIGNAL IDUNA Gruppe bestellt. Heute steht er für alle Aspekte rund um die größte Sparte der SIGNAL IDUNA ein, die Krankenversicherung – von Tarifen und Vertragswesen bis zu den Leistungen. Außerdem zählt der Datenschutz zu seinem Verantwortungsbereich.

Foto Dr. Stefan Kutz

Dr. Stefan Kutz Vorstandsmitglied

  • Produktentwicklung, Aktuariat, Underwriting Kompositversicherung
  • Schaden und Leistung Kompositversicherung
  • Ausland

Dr. Stefan Kutz, 1968 in Hamburg geboren, absolvierte ein Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Versicherungs- und Bankbetriebslehre in Köln. Anschließend bekleidete er Führungs- und Vorstandspositionen bei Gerling und Zurich. Dem Vorstand der SIGNAL IDUNA gehört Dr. Kutz seit Mitte 2014 an. Er ist verantwortlich für das Komposit-Ressort sowie die ausländischen Erstversicherer und das konzerneigene Rückversicherungsunternehmen der SIGNAL IDUNA.

 Johannes Rath

Johannes Rath Vorstandsmitglied

  • Kundenservice
  • Betriebsorganisation, Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Inkasso
  • Digitalisierung

Johannes Rath, 1983 in Münster geboren, übernahm nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Volksfürsorge und einem Betriebswirtschaftsstudium in Hamburg und Boston verschiedene Führungsaufgaben im Vertrieb der Generali Deutschland. 2010 wechselte er zur SIGNAL IDUNA und gründete dort die Versicherungsmarke sijox. 2014 wurde er Bereichsleiter Personalentwicklung, bevor er 2017 zum Chief Digital Officer und 2021 zum Chief Transformation Officer (Generalbevollmächtigter) berufen wurde. In diesen Rollen gestaltete er die Digitalisierung und agile Transformation der SIGNAL IDUNA Gruppe maßgeblich mit. Zum 1. Juli 2022 rückte Johannes Rath in den Konzernvorstand ein und ist verantwortlich für das Ressort Kunde, Service und Transformation.

Foto Torsten Uhlig

Torsten Uhlig Vorstandsmitglied

  • Vertrieb und Vertriebsservice
  • Marketing 

Torsten Uhlig, 1966 in Zittau geboren, startete nach Abitur und Lehre 1991 im Vertrieb der SIGNAL Versicherungen. Hier bekleidete er verschiedene Führungspositionen. 1999 übernahm er die Leitung der SIGNAL IDUNA-Filialdirektion Magdeburg und wurde Leitender Angestellter i.S. §5 BetrVG. Zwischen 2001 und 2005 war Torsten Uhlig Filialdirektor in Dresden. Ab 2005 leitete er in der Dortmunder Hauptverwaltung den Bereich Marketing und hatte im Verlauf Vorstandspositionen bei mehreren Konzerntöchtern inne. Zum 1. Juli 2019 rückte er in den Konzernvorstand ein und ist verantwortlich für Vertrieb, Vertriebsservice, Außendienstorganisation, Marketing und Unternehmensverbindungen.

Foto ​Clemens Vatter

​Clemens Vatter Vorstandsmitglied

  • Produktentwicklung, Aktuariat, Underwriting Lebensversicherung
  • Softwareentwicklung und technische Infrastruktur
  • Datenschutz

Clemens Vatter, 1970 in Stuttgart geboren, studierte Mathematik an der Syracuse University in den USA sowie Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm. Nach seinen Studienabschlüssen arbeitete er für mehrere Versicherer, vorwiegend im Bereich der Personenversicherung, sowie in der Unternehmensberatung. Zuletzt war er als Vorstandsmitglied für die Lebensversicherung der Provinzial Nordwest zuständig. Seit Anfang 2015 gehört Clemens Vatter dem Vorstand der SIGNAL IDUNA an. Er ist verantwortlich für das Ressort Lebensversicherung sowie Planung und Controlling.

Daniela Rode

  • Produktentwicklung, Aktuariat, Underwriting und Leistung Krankenversicherung

Daniela Rode, geboren 1970 in Kleinmachnow, studierte Mathematik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zusätzlich absolvierte sie die Ausbildung zur Aktuarin (DAV). Nach ihrem Studium arbeitete sie für den Gerling-Konzern. Ab 1999 bekleidete sie Führungspositionen bei Erst- und Rückversicherern sowie bei der Europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA. Von 2014 bis 2022 war sie Geschäftsführerin bei RISK-CONSULTING Prof. Dr. Weyer GmbH, einem führenden aktuariellen Beratungsunternehmen in der privaten Krankenversicherung mit Schwerpunkt in Data Analytics. Daniela Rode ist langjähriges Mitglied des Ausschusses Krankenversicherung der Deutschen Aktuarvereinigung e. V. (DAV) und leitet seit 2021 den DAV-Ausschuss "Actuarial Data Science". Sie ist außerdem Mitglied des Vorstandes der DAV.