SIGNAL IDUNA Logo
Schlafender Mann und spielendes Kind - Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach
Schlafender Mann und spielendes Kind - Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach

Private Kranken­­ver­­si­­che­­rung für An­ge­stell­te - SIGNAL IDUNA Kämpfelbach

Mit der privaten Krankenversicherung erhalten Sie das Maximum für Ihre Gesundheit

Siegel Deutscher Ring: PKV-Vollversicherung Topschutz

In Deutschland existieren zwei unterschiedliche Krankenversicherungssysteme. Eines davon ist die private Krankenversicherung (PKV). Beide Systeme bieten im direkten Vergleich einige Vor- sowie auch Nachteile. Die Privatversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger in Kämpfelbach möchten wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten näher erläutern und klären, wer von einem Ein- bzw. Umstieg in die private Krankenversicherung profitieren kann.

Der Unterschied zwischen der privaten Krankenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung

Vergleiche der beiden Systeme können an einigen Punkten gezogen werden. Allerdings lassen sich die Leistungen der GKV nicht gerade leicht mit denen der PKV gegenüberstellen. Der Grund hierfür dürfte wohl sein, dass diese zwei Versicherungsarten auf vollkommen verschiedenen Systemen basieren. Die relevantesten und größten Unterschiede zeigen wir nachfolgend auf.

Das Prinzip, auf dem die private Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach beruht, ist das sogenannte Kapitaldeckungs-Prinzip. Hierbei wird der Beitrag des Versicherten aufgrund des von ihm gewählten Versicherungsschutzes sowie dem Alter beim Abschluss der PKV errechnet. Dies bedeutet, dass der Beitrag umso höher wird, je umfangreicher die Leistungen Ihres Krankenversicherungsschutzes ausfallen sollen und je älter Sie sind.

Die Leistungen der privaten Krankenversicherung werden über die Mitgliedsbeiträge finanziert. Hierbei gilt das Kostenerstattungsprinzip. Dies bedeutet, dass Ihnen von Ihrem Heilbehandler, wie beispielsweise Arzt, Zahnarzt, Heilbehandler, Physiotherapeut, usw. als Privatpatient eine Rechnung erteilt wird. Nachdem diese von Ihnen verauslagt wurde, reichen Sie die Rechnung bei uns ein. Sodann erstatten wir, prinzipiell innerhalb weniger Tage, im tariflichen Umfang den Rechnungsbetrag.

Die PKV besitzt keinen vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Leistungskatalog. Für die PKV schließen Sie mit der Signal Iduna einen zivilrechtlichen Vertrag. Durch diesen können

  • Sie selbst die Ihnen zustehenden Leistungen wählen.
  • Vereinbarte Leistungen nicht ohne Weiteres gekürzt oder sogar gestrichen werden

Weiterhin besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit der Anpassung Ihrer privaten Krankenversicherung.

Das Prinzip, auf dem die gesetzliche Krankenversicherung (Krankenkasse) beruht, ist das sogenannte Solidarsystem. Hier wird der Beitrag, im Gegensatz zur PKV, einzig und allein anhand Ihres monatlichen Einkommens und nicht auf Grundlage Ihres Versicherungsschutzes errechnet.

Bei ca. 900 € im Monat - je nach Krankenkasse - liegt derzeit der Höchstbetrag zur gesetzlichen Krankenversicherung inklusive Pflege. Als Arbeitnehmer teilen Sie sich mit dem Arbeitgeber den Beitrag. Lediglich Selbstständige müssen den vollständigen Beitrag allein tragen.

Da prinzipiell der Gesetzgeber die Leistungen der GKV festlegt, sind diese für sämtliche Versicherten grundsätzlich identisch. Der Gesetzgeber hat bestimmt, dass in der GKV die Leistungen lediglich ausreichend und zweckmäßig sein und somit lediglich Grundleistungen darstellen dürfen. Aufgrund dessen ergeben sich im Krankenversicherungsschutz mehrfach Lücken. Zur adäquaten Schließung dieser bestehenden finanziellen Lücken empfiehlt sich ein Wechsel in die PKV oder eine private Kranken-Zusatzversicherung der SIGNAL IDUNA.

 

Gesetzliche oder private Krankenversicherung? Welche Möglichkeiten bestehen?

Mitglied der privaten Krankenversicherung kann nicht jeder werden. Für eine Mitgliedschaft in der PKV können sich unter anderem folgende Personengruppen entscheiden:

  • Beamte oder anderweitige Beihilfeberechtigte (beispielsweise Richter, ehemalige Soldaten, etc.). Im Wege der Beihilfe werden durch den Dienstherrn teilweise die Behandlungskosten übernommen. Mithilfe der Tarife einer privaten Restkostenversicherung (Private Beihilfeversicherung) besteht die Möglichkeit der Absicherung des verbleibenden Kostenanteils.
  • Arbeitnehmer, deren jährliches Einkommen die Jahresarbeitsentgeltgrenze von 62.550 € brutto (für das Jahr 2020) überschreitet, können sich über die PKV absichern.
  • Generell Selbstständige, abhängig von deren Einkommen.
  • Für die gesamte Studienzeit haben Studenten diese Möglichkeit des Versicherungsschutzes.

Vor einem Wechsel in die PKV sollten Sie sich unbedingt von der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach beraten lassen.

Die private Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA bietet folgende Möglichkeiten

Sie haben als Privatpatient bei der SIGNAL IDUNA jede Menge Vorteile. Diese sind, je nach dem von Ihnen gewählten Versicherungsschutzes, unter anderem:

  • Vertraglich fest garantierte Leistung.
  • Leistungen durch einen Heilpraktiker.
  • Freie Wahl des Arztes, sodass Sie direkt einen Facharzt konsultieren können.
  • Bis zu 90-prozentiger Erstattung für Zahn- sowie Zahnersatz-Leistungen bei hochwertigem Zahnersatz.
  • Arznei-, Hilfs- sowie Heilmittel mitteilen.
  • Kosten für Kieferorthopädie.
  • Freie Krankenhauswahl.
  • Enthaltene Innovationsklausel: Aufgrund dessen übernehmen wir neue Behandlungsmethoden sowie Hilfsmittel, weshalb es bei uns auch keinen abgeschlossenen Leistungskatalog gibt.
  • Im Krankenhaus: Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung, oder Krankenhaustagegeld.

Überblick der Beihilfe und privaten Restkostenversicherung bei der privaten Krankenversicherung

 

Beamte als Sonderfall

Der Beitrag ist von Ihnen in vollständiger Höhe selbst oder, als Arbeitnehmer, mit dem Arbeitgeber zu teilen, sollten Sie sich für die private Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA entscheiden. Bei Beamten hingegen verhält es sich vollkommen anders, da hier durch die gewährte Beihilfe nicht der Monatsbeitrag, stattdessen jedoch anfallende Behandlungskosten durch zwei (Beamter sowie Dienstherr) geteilt werden. In welcher Höhe Krankheitskosten genommen werden hängt vom Beihilfesatz ab, sodass zwischen Beamter und Dienstherr das Kostentragungsverhältnis entweder 30 % und 70 % oder 50 % und 50 % beträgt.

Der Arzt, die Apotheke oder das Krankenhaus, welche ein Beamter aufsucht, erteilen über die erbrachten Leistungen eine entsprechende Rechnung. Diese zahlt der Beamte zunächst aus eigener Tasche. Sodann reicht er diese Rechnung bei der zuständigen Beihilfestelle ein. Bei Bundesbeamten beispielsweise wird die Beihilfe durch das Bundesverwaltungsamt (BVA) geregelt. Von dort erhält er dann, abhängig vom Familienstand sowie seinem dienstlichen Status, eine 50-prozentige oder 70-prozentige Erstattung des Rechnungsbetrages.

Beamte müssen sich lediglich für einen verbleibenden Teil der Krankheitskosten versichern, da diese bereits teilweise durch den Dienstherrn übernommen werden. Da durch die PKV die verbleibenden Behandlungskosten getragen werden, wird dieses System auch als „Restkostenversicherung“ bezeichnet. Durch dieses System können Beamte sämtliche Vorteile, welche durch die private Krankenversicherung geboten werden, in Anspruch nehmen und genießen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass für Beihilfeberechtigte der Monatsbeitrag spürbar geringer ausfällt.

Hinweis:

Entgegen der weitläufigen Meinung sind auch Soldaten und Richter zur Beihilfe berechtigt und nicht ausschließlich aktive oder ehemalige Beamte. Mit Versetzung in den Ruhestand beginnt dieser Anspruch für die Soldaten. Bei ehemaligen Soldaten auf Zeit besteht für den Zeitraum, in welchem Anspruch auf Übergangsgebührnisse besteht, Anspruch auf Beihilfe.

Was ist die Beitragsrückerstattung in der privaten Krankenversicherung?

Als Mitglied in der privaten Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach haben Sie die Möglichkeit, Ihre gezahlten Versicherungsbeiträge teilweise wieder zurückzuerhalten, mithilfe der sogenannten erfolgsabhängigen Beitragsrückerstattung (BRE). Sollten Sie im vorangegangenen Kalenderjahr keinerlei Leistungen der Krankenversicherung beansprucht haben, haben Sie die relevanteste Voraussetzung für eine BRE erfüllt.

Als Ansporn, weiterzumachen, möchte die SIGNAL IDUNA ihre Kunden für gesundheitsbewusstes Verhalten belohnen. Aus diesem Grunde können Sie als Mitglied unter gewissen Voraussetzungen und in bestimmten Tarifen zusätzlich einen jährlichen Gesundheitsbonus in Höhe von bis zu 900 € erhalten. Ihr Gesundheitsbewusstsein wird in einem Tarif ganz besonders belohnt: Hier können Sie bei Vorliegen gewisser Voraussetzungen zusätzlich zum Gesundheitsbonus einen weiteren Bonus von bis zu 300 € im Jahr erhalten.

Sie haben gerade den Informationstext zur privaten Krankenversicherung gelesen.

Fordern Sie individuelle Beratung an

Sollten Sie weitere Fragen zur privaten Krankenversicherung haben, wenden Sie sich an die Experten der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger & Zeh in Kämpfelbach. Diese beraten Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Weitere Produkte

Paar mit gebrochenen Gliedmaßen - Unfallversicherung - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger in Kämpfelbach

Private Unfall­versicherung

Da viele Unfälle im privaten Umfeld passieren, sind Sie über die gesetzliche Unfallversicherung nicht abgesichert und Sie sollten eine private Unfallversicherung abschließen. Informieren Sie sich dazu bei der SIGNAL IDUNA in Kämpfelbach.

Lachende Frauen – Ambulante Zusatzversicherung - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger in Kämpfelbach

Ambulante Zusatz­versicherung

Um dem Gefül, nicht bestmöglich von Ärzten aufgrund niedriger Zahlungen der Krankenkassen behandelt zu werden, entgegen zu wirken informieren Sie sich und schließen Sie am besten gleich die Ambulante Zusatzversicherung bei der SIGNAL IDUNA in Kämpfelbach ab.

Lachendes, junges Paar - Zahnzusatzversicherung - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Wessinger in Kämpfelbach

Zahnzusatz­versicherung

Mit der Zahnzusatzversicherung werden Sie mit Ihren hohen Eigenanteile bei Zahnbehandlungen entlastet. Schließen Sie dazu eine Zahnzusatzversicherung bei der SIGNAL IDUNA in Kämpfelbach ab.

Sie möchten persönlich beraten werden?

Kein Problem. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

Meine persönlichen Daten
Sie sind bereits Kunde?
Mein Berater
Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre Angaben
Meine persönlichen Daten
Anrede:{{form.data.salutation}}
Vorname:{{form.data.firstname}}
Name:{{form.data.lastname}}
Straße und Wohnort:{{form.data.street}}
Hausnummer:{{form.data.houseNumber}}
Postleitzahl:{{form.data.zip}}
E-Mail-Adresse:{{form.data.email}}
Telefon / Mobiltelefon:{{form.data.telephone}}
Sie sind bereits Kunde?
Ich bin bereits Kunde:{{form.data.alreadyClient}}
Beraterauswahl
Name:{{form.data.adp.name}}
Adresse:{{form.data.adp.address}} , {{form.data.adp.zipPlace}}
E-Mail-Adresse:{{form.data.adp.email}}
Telefon/ Mobiltelefon:{{form.data.adp.phone}}
Meine Nachricht
{{form.data.message}}
Datenschutz
Sie möchten persönlich beraten werden?

Über unser Anfrageformular können Sie einfach mit uns in Kontakt treten.

Anfahrt und Kontakt

Wir sind für Sie da

Bezirksdirektion Philip Wessinger

Boschstr. 21
75236 Kämpfelbach

Tel.: 07232 314961-0
Mobil: 0176 56361058
E-Mail: philip.wessinger@signal-iduna.net

Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 07:00 - 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Routenplaner

Besuchen Sie uns auch auf