SIGNAL IDUNA Logo
Drei Männer schauen auf ein Blatt - Betriebshaftpflichtversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin
Drei Männer schauen auf ein Blatt - Betriebshaftpflichtversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin

Betriebshaft­­pflicht­­ver­­si­­che­­rung für New-Mo­bi­li­ty-Un­ter­nehm­en - SIGNAL IDUNA Berlin

Haftungsrisiken mit der Betriebshaftpflichtversicherung vermeiden

Als Unternehmen haften Sie für jeden Schaden, den Sie oder Ihre Mitarbeiter während Ihrer beruflichen Tätigkeit verursachen. Jedes Unternehmen ist individuell, jedoch verbindet die Haftungssituation alle miteinander. Jeder Betrieb muss bestimmten Regeln folgen. Jedoch sollte Ihr Risiko kein Hindernis für Ihre unternehmerische Tätigkeit sein. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin für New-Mobility-Unternehmen haben Sie einen starken Versicherungspartner im Rücken, der im Haftungsfall stets auf Ihrer Seite ist.

Hierzulande regelt sich die Haftung von Unternehmen verhältnismäßig einfach: Jeder kommt für den Schaden auf, den er oder ein Mitarbeiter verursacht hat. Massig Vorschriften konkretisieren diese Bedingungen und sind für kleine sowie mittelständische Unternehmen (KMUs) uneingeschränkt gültig. Der Geschädigte zieht daraus zwei wesentliche Vorteile:

  • Es wird exakt der verursachte Schaden ersetzt.
  • Der Verantwortliche (Anspruchsgegner) ist klar definiert, da stets der Unternehmer haftet.

Ein bekanntes Sprichwort besagt: “Des einen Freud ist des anderen Leid”. Auch hier trifft das zu. Die Vorteile des Geschädigten stehen mit Ihren Nachteilen in enger Verbindung. Die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin sichert Ihre Finanzlage gegen die folgenden Fakten ab:

  • Sie müssen für den vollständigen Schaden aufkommen. Ob das für Sie finanzierbar ist, ist dabei sekundär.
  • Als Unternehmer werden Sie für Ihre Mitarbeiter, deren Arbeit sowie ihr Verhalten haftbar gemacht.

Mit zuverlässigem Personal, strukturierten Betriebsabläufen und serviceaffiner Kundenkommunikation müssen Sie eine schwerwiegende Haftung weniger befürchten. Jedoch können Sie künftige Schäden nicht vorhersehen. Allein deshalb ist eine umfassende Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen unentbehrlich. So können Sie sich entspannter auf das wesentliche fokussieren: Ihren “grünen” Erfolg. Schlimmstenfalls ist ein einziger Schaden mit Millionenbeträgen verbunden, die Ihr Scheitern bedeuten können.

Wogegen sichert mich die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen ab?

Die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen bietet exzellente Absicherung gegen folgende drei Schadensarten:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

Sobald ein Mensch verletzt wird oder sogar stirbt, ist von einem Personenschaden die Rede. Sind Sie der Verursacher, müssen Sie mit hohen Forderungen der Gegenseite rechnen. Die Gründe sind:

  • Sofern die betroffene Person einen Verdienstausfall geltend macht, müssen Sie das entgangene Einkommen vollständig ersetzen.
  • Sie haften für Schmerzensgeld und Behandlungskosten, die eventuell von der Krankenversicherung des Geschädigten zurückgefordert werden.

Die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin sichert alle klassischen Personenschäden ab, die Sie oder Ihre Mitarbeiter während Ihrer beruflichen Tätigkeit verschulden und durch die eine dritte Person einen Schaden erleidet.

Sobald ein materieller Gegenstand beschädigt oder zerstört wird, spricht man von einem Sachschaden. Ein gewisser Bestand des Schadens ist dabei wichtig. Eine Verschmutzung beispielsweise, kann kein Sachschaden sein, wenn sie leicht und schnell zu entfernen ist.

Typische Sachschäden sind z.B. folgende:

  • Sie wurden mit einer E-Scooter-Reparatur beauftragt. Während der Reparatur beschädigen Sie versehentlich das nebenstehende Sofa Ihres Kunden.
  • Einer Ihrer Mitarbeiter stößt versehentlich gegen eine teure Vase, die daraufhin zu Boden fällt und zerbricht.
  • Durch eine kurze Unachtsamkeit geschieht auf Ihrem Betriebsgelände ein Unfall mit einem nicht versicherungspflichtigen Fahrzeug.

Sowohl in diesen als auch in diversen weiteren Fällen ist die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen die bestmögliche Absicherung. Bei vielen beruflichen Tätigkeiten ist das Risiko sehr hoch, fremdes Eigentum zu beschädigen oder sogar zu zerstören. Besonders in der New-Mobility-Branche ist die richtige Versicherung für Sie und Ihr Unternehmen elementar.

Sobald Ihr Kunde durch Ihr Handeln einen finanziellen Schaden davonträgt, handelt es sich um einen Vermögensschaden. Üblicherweise wird zwischen echten und unechten Vermögensschäden unterschieden:

  • Ein “echter” Vermögensschaden besteht dann, wenn kein Sach- oder Personenschaden zu verzeichnen ist.
  • Ein “unechter” Vermögensschaden tritt ein, sobald er als eine Folge eines Sachschadens deklariert werden kann.

Die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin ist in beiden Fällen an Ihrer Seite. Punkt zwei tritt grundsätzlich ein, da die Reparatur eines Sachschadens oder die Behandlung einer Verletzung stets mit Kosten in Verbindung steht.

 

Was ist darüber hinaus mit der Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert?

Von den “klassischen” Schäden abgesehen, tritt die Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen auch für abweichende Versicherungsfälle ein. Folgende Forderungen zählen dazu:

  • Ein von Ihnen durchgeführter Auftrag erweist sich einige Jahre später als mangelhaft und Ihr Kunde macht Ersatzansprüche geltend.
  • Sie liefern ein Produkt aus (z.B. ein E-Bike oder einen E-Scooter), welches Mängel aufweist. Wegen mangelhaften Zustandes nach dem BGB, übernehmen wir den Schadensersatz.
  • Während der Arbeit wird einer Ihrer Mitarbeiter gegenüber einem Kunden ausfällig. Dieser verlangt anschließend Schadensersatz, weil er sich in seine Ehre verletzt fühlt. Sie als Betriebsinhaber haften für diese Ehrverletzung.

Die Leistungen unserer Betriebshaftpflichtversicherung im Detail

Mit der Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie und Ihr Unternehmen vor Schadensersatz- und anderen Ausgleichsforderungen Dritter schützt. Aber auch in Ihrer Freizeit sind Sie bestens abgesichert. Für Sie als Inhaber oder Geschäftsführer ist eine private Haftpflichtversicherung automatisch integriert.

 

Der Leistungsumfang unserer Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen

  • Es ist eine feste Versicherungssumme von bis zu 15 Millionen Euro und Leistungen mit flexibler Höhe abschließbar. In der privaten Haftpflichtversicherung sind sogar bis zu 75 Millionen Euro versicherbar.
  • Verschiedene Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter verursachen, sind abgesichert. Personen,- Sach- und Vermögensschäden sind selbstverständlich abgedeckt.
  • Dieser Versicherungsschutz bezieht sich auf Ihr gesamtes New-Mobility-Unternehmen.

 

Sie haben gerade den Informationstext zur Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen gelesen.

Fordern sie individuelle Beratung an

Jeder Mensch kann Fehler machen. Dieses Risiko lässt sich demnach nicht verhindern. Sobald Kunden jedoch Schadensersatz gegen Ihr Unternehmen geltend machen, weil es sich um einen von Ihnen verursachten Schaden handelt, haften Sie in vollem Umfang. Für KMUs ist es informativ, dass sich die Haftung sogar auf das Privatvermögen ausweiten kann. Die Haftung ist von der Betriebsform abhängig, kann jedoch schlimmstenfalls mit existenzbedrohenden Folgen verbunden sein.

Aus diesen Gründen empfehlen wir von der SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin unsere Betriebshaftpflichtversicherung für New-Mobility-Unternehmen. Wir beraten Sie hierzu sehr gerne persönlich und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weitere Produkte

Turmstapelnder Mann – betriebliche Unfallversicherung - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin

Betriebliche Unfall­versicherung

Um den Schutz auf das private Umfeld zu erweitern schließen Sie die betriebliche Unfallversicherung ab. Die SIGNAL IDUNA in Berlin informiert Sie dazu gern.

Angestellter mit Kaffeebechern – betriebliche Altersvorsorge - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin

Betriebliche Altersvorsorge

Mit der betrieblichen Altersvorsorge können Sie Ihren Mitarbeitern die Sorge über die Finanzierung ihres Ruhestands nehmen. Informieren Sie sich hierzu vielseitig bei der SIGNAL IDUNA in Berlin.

Frau am Laptop - Abmahnschutz - SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion Jan Katzan in Berlin

Abmahnschutz

Rechtssicherheit ist für jeden Betreiber eines Onlineshops ein enorm wichtiges Thema. Informieren Sie sich zur Abmahnversicherung umfassend bei der SIGNAL IDUNA in Berlin. 

Anfahrt und Kontakt

Ich bin für Sie da

Bezirksdirektion Jan Katzan

Voigtstr. 33
10247 Berlin

Tel.: 030 4039344-0
E-Mail: jan.katzan@signal-iduna.net

Kontaktformular

Termine nach Vereinbarung

Routenplaner