SIGNAL IDUNA Logo
Eine Gruppe von Arbeitnehmenden sitzt am Tisch
Eine Gruppe von Arbeitnehmenden sitzt am Tisch

Betriebliche Krankenversicherung (bKV)

  • Keine Gesundheitsprüfung – dadurch sofort erlebbarer Mehrwert 
  • Kann als Sachbezug frei von Steuern und Sozialabgaben sein
  • Einfach, Innovativ, Leistungsstark
Schon ab 1,66 € monatlich p. P.

Fürsorge macht attraktiv – Ihr PLUS auf dem Arbeitsmarkt

Ein leistungsstarkes Team ist das Kapital eines Unternehmens – doch der Wettbewerb um qualifiziertes Personal wächst. Um motivierte Fachkräfte zu gewinnen und zu binden, sollten Sie ihnen mehr bieten als ein gutes Gehalt. Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung, die Sie für Ihre Mitarbeitenden abschließen, ist ein attraktives Extra: Sie fördern die Gesundheit Ihres Personals, schaffen Vertrauen und genießen steuerliche Vorteile. Ein doppelter Gewinn für Sie und Ihr Team! 

Gut zu wissen: Den Mangel an Fachkräften betrachten 56 Prozent der deutschen Industrieunternehmen als größtes Geschäftsrisiko. (Quelle: Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, 2022) 

  • Gesundes Unternehmen: Gezielte Vorsorge steigert die Gesundheit Ihrer Belegschaft und die Produktivität in Ihrem Unternehmen.

  • Win-win-Situation: Arbeitgebende und Mitarbeitende profitieren von steuerlichen Vorteilen und attraktiven Zusatzleistungen.

  • Vorsprung im Wettbewerb: Mit sozialem Engagement gewinnen Sie qualifizierte Fachkräfte und schaffen nachhaltig Vertrauen.

Was ist eine betriebliche Krankenversicherung (bKV)?

  • Eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) ist eine Krankenzusatzversicherung, die Sie für Ihre Mitarbeitenden als Kollektivvertrag abschließen.  
  • Sie ist eine freiwillige Sozialleistung und steigert die Attraktivität Ihres Unternehmens für (zukünftige) Mitarbeitende. 
  • Sie übernehmen die Versicherungsbeiträge und können diese als Betriebsausgaben von den Steuern absetzen
  • Ihre Mitarbeitenden genießen in der bKV eine umfangreiche und individuelle Gesundheitsvorsorge – mit sofortigem Versicherungsschutz und ohne Gesundheitsprüfung.

Warum zahlt sich die bKV aus?

Die betriebliche Krankenzusatzversicherung bietet sowohl für Arbeitgebende als auch für Arbeitnehmende viele Vorteile: 

Vorteile für Arbeitgebende

Mit interessanten Zusatzleistungen rund um die Gesundheit gewinnen Sie qualifizierte Fachkräfte. So verschaffen Sie sich im Wettbewerb mit anderen Unternehmen einen wertvollen Vorsprung. 

Sie zeigen, dass Sie auch im Krankheitsfall für Ihre Mitarbeitenden da sind: Das fördert deren Motivation und Identifikation mit dem Unternehmen und wirkt sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre aus. 

Gesundheitsfürsorge wirkt nachhaltiger als eine Gehaltserhöhung: Sie stärkt das Vertrauen Ihrer Mitarbeitenden und führt dazu, dass sie dem Unternehmen langfristig treu bleiben. 

Wenn Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden investieren, zahlt sich das auch für Sie aus: durch weniger Krankheitsfälle, weniger Engpässe und eine höhere Produktivität!  

Liegt die bKV mit ggf. anderen Sachbezügen innerhalb der Freigrenze von 50 Euro im Monat, bleibt sie steuer- und sozialabgabenfrei.

Ob Sie drei Mitarbeitende versichern möchten oder 3.000: Mit unserem leicht bedienbaren SI-Arbeitgeberportal behalten Sie Ihre bKV-Daten stets im Blick und können jederzeit Änderungen vornehmen. 

Für Mitarbeitende, die längerfristig arbeitsunfähig sind oder sich in Eltern- / Pflegezeit befinden, zahlen Sie keine Beiträge. Trotzdem erhalten sie in diesen Zeiten die versicherten Leistungen. 

Vorteile für Ihre Belegschaft

Sie übernehmen die Beiträge für die bKV – und Ihre Mitarbeitenden genießen die Leistungen einer privaten Krankenzusatzversicherung.

Die bKV gewährt je nach Tarif Zugang zu wichtigen Extras wie freie Krankenhauswahl, Kostenübernahme für Zahnersatz und Sehhilfen sowie Vorsorgemaßnahmen. Versicherte erhalten Unterstützung bei der Suche nach Facharztterminen, eine 24/7-Gesundheitsberatung, Pflege-Assistance-Leistungen u. v. m.

Vorerkrankungen oder laufende Behandlungen sind kein Problem: Bei der bKV gibt es keine Gesundheitsprüfung. Der Versicherungsschutz greift sofort – und gilt auch bei Arbeitsunfähigkeit, in der Eltern- oder Pflegezeit. Ihre Mitarbeitenden erhalten im Leistungsfall Top-Service.

Gut zu wissen: Arztrechnungen und andere in Anspruch genommene Leistungen reichen Versicherte schnell und einfach über die meine SIGNAL IDUNA App ein.

Über die bKV können Versicherte gegen einen eigenen Beitrag auch ihre Familienangehörigen absichern und auch ihren eigenen Versicherungsschutz erweitern. In einzelnen Tarifen ist dafür eine individuelle Gesundheitsprüfung erforderlich.

Eine bKV – drei Möglichkeiten zur Wahl

Möchten Sie die gesamte Belegschaft in die betriebliche Krankenversicherung aufnehmen oder nur einen bestimmten Personenkreis? Beides ist möglich. Und weil Gesundheitsvorsorge individuell ist, können Sie bei SIGNAL IDUNA zwischen drei Tarifmodellen wählen: 

  • Modell 1 sind die Budget-Varianten. Sie legen das Leistungspaket und die Höhe des Budgets für ein Jahr fest, und Ihre Mitarbeitenden können innerhalb der gewählten Budgethöhe individuell Leistungen beanspruchen. 
  • Modell 2 sind die Baustein-Tarife. Jeder Baustein steht für einen Leistungsbereich. Aus zehn Bausteinen – zum Beispiel Vorsorge, Zahnarzt oder Krankenhaus – wählen Sie den Schutz aus, mit dem Sie Ihre Mitarbeitenden absichern möchten. 
  • Modell 3 ist das Kombi-Modell. Es kombiniert die Leistungspakete aus den Budget-Varianten mit optional abschließbaren Bausteinen. 

Tarifratgeber

Budget-Varianten – was ist drin?

Diese Varianten gewähren Ihren Mitarbeitenden viel Spielraum innerhalb des von Ihnen festgelegten Leistungspakets und Budgets. Die Höhe des Budgets beträgt wahlweise 300, 600, 900, 1.200 oder 1.500 Euro pro Versicherungsjahr.  

Die folgenden drei SIGNAL IDUNA-Leistungspakete stehen zur Wahl: 

  • umfangreiche Leistungen im ambulanten Bereich 
  • Vorsorge- und Präventionsmaßnahmen 
  • Reiseschutzimpfungen 
  • 100 Prozent Leistungen bei Zahnbehandlung, Prophylaxe (Professionelle Zahnreinigung, max. 300 Euro pro Jahr) und schmerzstillenden Maßnahmen 
  • bis zu 100 Euro für Bleaching pro Jahr 
  • alle Leistungen aus GesundAKTIV+ und zusätzlich 
  • bis zu 70 Prozent Leistungen für Zahnersatz, kieferorthopädische Behandlungen (bis max. 1.500 Euro) u. ä. über die vereinbarte Budgethöhe hinaus  
  • alle Leistungen aus GesundAKTIV+ und zusätzlich 
  • bis zu 90 Prozent Leistungen für Zahnersatz, kieferorthopädische Behandlungen (bis max. 1.500 Euro) u. ä. über die vereinbarte Budgethöhe hinaus 

Tarifübersicht der Budget-Varianten

Wählbare Gesamtbudgethöhen

Anzahl der Mitarbeitenden

 
GesundAKTIV+
GesundAGIL+plus 70% Zahnersatz über das Budget hinaus
GesundVITAL+plus 90% Zahnersatz über das Budget hinaus
Monatsprämien für Unternehmen bis 249 Arbeitnehmende
#tarif_01#
#tarif_02#
#tarif_03#
Zahnbehandlungen
u.a. für Füllungen, Wurzel-, Parodontose- und schmerzstillende Behandlung
Zahnvorsorge
100% für Professionelle Zahnreinigung, max. 300 € pro Versicherungsjahr

Bleaching, max. 100 € pro Versicherungsjahr
Zahnersatz
Implantate, Brücken, Kronen, Inlays, Kieferorthopädie
Bis zur gewählten Budgethöhe
70% Auch über die gewählte Budgethöhe hinaus
90% Auch über die gewählte Budgethöhe hinaus
Sehhilfen
Brillen und Kontaktlinsen bis max. 300 € pro Versicherungsjahr

Operative Korrektur der Sehschärfe, z.B. LASIK
Naturheilverfahren
bei Heilpraktikern und Ärzten (z.B. Chiropraktik, Osteopathie)

Arznei- und Verbandsmittel, Kinesio-Tape bis max. 100 € pro Versicherungsjahr
Arznei-, Heil- und Hilfsmittel
Zuzahlungen für Haushaltshilfe

Arznei-/Verband-/Heil- und Hilfsmittel inkl. Restkosten für Hilfsmittel
Vorsorgeuntersuchungen
zusätzlich Reisemedizinische Schutzimpfungen

Präventionskurse
Optional kombinierbare Bausteine
UnfallPrivat+
KlinikPrivat+
KT+

Gut zu wissen: Die Budget-Varianten bietet SIGNAL IDUNA auch für Angehörige Ihrer Mitarbeitenden an. In diesem Fall übernimmt Ihre Mitarbeiterin oder Ihr Mitarbeiter die Versicherungsbeiträge für die Familienangehörigen. 

Baustein-Tarife – was ist drin?

Bei diesen Tarifen können Sie selbst Versorgungsschwerpunkte setzen und frei aus zehn verschiedenen Bausteinen wählen:  

Der Baustein deckt wichtige Vorsorgeuntersuchungen ab. Sie helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen und schneller wieder gesund zu werden. 

5,08 € pro Monat

Sind die Augen gesund? Passt die Sehhilfe zur Sehstärke? Dieser Baustein leistet für Brillen, Kontaktlinsen oder operative Sehschärfenkorrekturen.

5,54 € pro Monat

Wer alternative Heilmethoden wie Homöopathie bevorzugt, profitiert mit diesem Baustein von umfangreichen Leistungen.

10,55 € pro Monat

Dieser Baustein entlastet bei gesetzlichen Zuzahlungen für Medikamente sowie Heil- und Hilfsmittel. 

2,76 € pro Monat

Bei längerer Arbeitsunfähigkeit sichert dieser Baustein das Einkommen durch Fortzahlung des Krankentagegelds ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit.

9,00 € pro Monat je 10 € Tagessatz

Ob Zahnbehandlung oder Professionelle Zahnreinigung: Dieser Baustein enthält den Basisschutz für gesunde Zähne.

9,94 € pro Monat

Günstig zum Zahnersatz: Dieser Baustein erweitert den Basisschutz für die Zähne. Er deckt 70 Prozent der Kosten für Zahnersatz und Kieferorthopädie (bis max. 1.500 Euro) ab. 

11,22 € pro Monat

Der Rundum-Sorglos-Schutz für Zähne: Dieser Baustein erhöht die Leistungen für Zahnersatz und Kieferorthopädie (bis max. 1.500 Euro) auf 90 Prozent.

8,46 € pro Monat

Gut gepflegt, schneller gesund: Der Baustein garantiert optimale Versorgung im Krankenhaus als Privatpatientin oder Privatpatient, z. B. durch das Einbettzimmer oder die Behandlung durch Spezialist:innen.

24,72 € pro Monat

Nach einem Unfall bietet dieser Baustein die bestmögliche Versorgung im Krankenhaus oder bei Pflegebedürftigkeit. 

1,66 € pro Monat

Kombi-Modell – was ist drin?

Dieses Modell vereint die Vorteile beider Varianten: Es gewährt Versicherten die freie Auswahl innerhalb eines festgelegten Budgets und Leistungspakets und erweitert den Schutz um optional buchbare Bausteine.

Zur Wahl stehen die oben beschriebenen Leistungspakete:

  • GesundAKTIV+ 
  • GesundAGIL+ 
  • GesundVITAL+ 

Optional können Sie den Versicherungsschutz mit folgenden Bausteinen erweitern:

  • UnfallPrivat+ 
  • KlinikPrivat+ 
  • KT+ 

Assistance-Leistungen: Das PLUS für Ihre Mitarbeitenden

Die Assistance-Leistungen sind zusätzliche Services, die sowohl in den Budget-Varianten als auch in den Baustein-Tarifen enthalten sind.

  • Behandlungsstermin-Service Wir unterstützen Sie bei der Terminsuche einer fachärztlichen, psychologischen oder physiotherapeutischen Praxis.
  • Gesundheitsberatung rund um die Uhr Fachärztliche Hotline rund um die Uhr mit individueller Beratung zu Gesundheitsthemen zur Verfügung.
  • Psychologische Beratung Sie erhalten professionelle telefonische Beratung bei emotionalen persönlichen und arbeitsbezogenen Problemen.
  • Zweitmeinungs-Service Wir recherchieren für Sie geeignete Ärztinnen und Ärzte bzw. medizinische Einrichtungen für eine Zweitmeinung.
  • Reise- und Impfberatung Von Tropenmedizin bis Reiseimpfung: umfassende Beratungsangebote vor, während und nach Reisen.
  • Medizinische Hilfe im Ausland Im Ausland unterstützen wir mit telemedizinischer Beratung und bei der Suche nach qualifizierter Behandlung vor Ort.
  • Videoberatung Im gesetzlich zulässigen Rahmen organisieren wir eine telemedizinische Beratung mit Diagnose-und Therapiestellung, bei der auch (e-)Rezepte und AU-Bescheinigungen versendet werden.
  • Nachsorge und Reha-Management Wir kümmern uns mit einem fachübergreifenden Team aus Reha-Spezialisten, Fachärztinnen und -ärzten und Sozialversicherungsangestellten um alle Aspekte einer umfassenden poststationäre Behandlungsplanung.
  • Pflege-Assistance Angehörige und Pflegepatienten erreichen die festangestellten Mitarbeitenden in der Pflegeberatung rund um die Uhr, auf Wunsch auch über Video (Video-Sprechstunde).

Schon gewusst? Der Staat unterstützt Ihre Motivation

Beiträge zur betrieblichen Krankenversicherung gelten steuerrechtlich als Sachbezüge – wie Tankgutscheine, Jobtickets oder ein Warengutscheine. Auf Sachbezüge sind bis zu einer Höhe von 50 Euro im Monat keine Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Das gesparte Geld ist bestens investiert in den Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeitenden. 

In vier Schritten zur bKV

Schritt 1:
Wir beraten Sie individuell und Sie legen den Personenkreis und das Tarifmodell fest.

Schritt 2:
SIGNAL IDUNA schließt einen Kollektivvertrag mit Ihrem Unternehmen

Schritt 3:
In unserem SI-Arbeitgeberportal laden Sie die Daten Ihrer Mitarbeitenden hoch. Welche Leistungen, wer in Anspruch nimmt, ist streng vertraulich und für Sie nicht ersichtlich. 

Schritt 4:
SIGNAL IDUNA begrüßt Ihre Mitarbeitenden mit einem persönlichen Brief, der über die Leistungen und das Vorgehen im Krankheitsfall informiert. Ihre Mitarbeitenden genießen sofort den vollen Versicherungsschutz.

Funktionsweise Betriebliche Krankenversicherung Ganz in Ihrem Sinne können Sie ohne viel Aufwand die betriebliche Krankenversicherung für Ihre Mitarbeitenden abschließen und verwalten.

Fragen und Antworten zur bKV

Eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) ist eine Krankenzusatzversicherung für Mitarbeitende eines Unternehmens. Das Unternehmen schließt dafür einen Vertrag mit einem Versicherungsträger und übernimmt die Beiträge. Die Arbeitnehmenden profitieren von Gesundheitsleistungen, die über die bestehende Krankenversicherung hinausgehen. 

Eine betriebliche Krankenversicherung gibt es bei SIGNAL IDUNA schon ab 1,66 Euro pro Person und Monat. Die individuellen Beiträge sind abhängig vom gewählten Leistungsumfang.  

Ja, da die Beiträge zur betrieblichen Krankenversicherung als Sachbezüge gelten, zählen sie nicht zum Arbeitslohn. Daher sind sie frei von Steuern und Sozialversicherung. Auf Sachbezüge sind bis zu einer Höhe von 50 Euro im Monat keine Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Als Sachbezug zählen auch beispielsweise Tankgutscheine, Jobtickets oder Warengutscheine. 

SIGNAL IDUNA ist aktuell der einzige Versicherungsträger, der eine betriebliche Krankenversicherung schon ab drei Mitarbeitenden anbietet. Somit kommen zum Beispiel auch kleine Handwerksbetriebe in den Genuss der Vorzüge einer bKV. 

Arbeitgebende entscheiden selbst, ob sie die gesamte Belegschaft oder nur einzelne Personengruppen in die betriebliche Krankenversicherung aufnehmen möchten. Wichtig ist nur, dass die Gruppe der Berechtigten klar definiert ist und der allgemeine Gleichbehandlungsgrundsatz berücksichtigt wird.

Ja, auch Mitarbeitende mit einer privaten Krankenversicherung können von den Leistungen der betrieblichen Krankenversicherung profitieren. Auch für sie stehen die drei SIGNAL IDUNA-Tarifmodelle zur Wahl. Lediglich die Bausteine Vorsorge+, KlinikPrivat+ und Arznei+ lassen sich für privat Krankenversicherte nicht abschließen.

Anders als bei der privaten Krankenzusatzversicherung gibt es bei der arbeitgeberfinanzierten bKV keine Hürden für die Aufnahme. Mitarbeitende müssen keine Gesundheitsprüfung absolvieren, daher sind Vorerkrankungen nicht von Relevanz.

Mit dem Ende der Betriebszugehörigkeit endet auch die Mitgliedschaft in der bKV. Arbeitgebende können über das SI-Arbeitgeberportal bequem alle notwendigen Schritte veranlassen. Mitarbeitende haben dann die Möglichkeit, ihren Versicherungsschutz innerhalb von zwei Monaten nach Ausscheiden aus dem Unternehmen mit eigenen Beiträgen fortzuführen; eine Gesundheitsprüfung ist dafür nicht erforderlich. 

Die auf dieser Seite getätigten Leistungsaussagen sind Auszüge aus den Tarifen der Produktlinie +. Im einzelnen gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die betriebliche Krankenversicherung Teil I und II sowie das Leistungsverzeichnis für Assistance-Leistungen.